Lebens- und Karriereplanung

Der Übergang vom aktiven Arbeitsleben in den Ruhestand stellt für jeden Menschen einen grundlegenden Wendepunkt dar. Um auch im Alter ein zufriedenes und sinnerfülltes Leben zu führen, bedarf es bewusster Planung und einer aktiven Gestaltung  der neuen Lebensphase. Für die neue Rolle als “Ruheständler” gibt es keine Patentrezepte, sondern jeder ist gefordert, für sich attraktive aufgaben zu finden und sich selbst neu zu definieren.

Inhalte:

  • Abschiednehmen vom bisherigen Berufsleben
  • Rückblick auf die vergangenen beruflichen Jahrzehnte
  • soziale Kontkate auffrischen, neue  installieren
  • seine Rolle neu zu definieren
  • Erhalten von körperlicher Gesundheit und geistiger Fitness
  • Finden eines neuen Zeitrhythmus
  • das aktive Tun (Hobby, Arbeiten in sozialen Netzwerken etc.)
  • die partnerschaftliche Beziehung neu austarieren und die alte Rollenaufteilung zu überdenken.

Categories: